Logo cookingsociety.at

Vorspeise          Hauptspeise           Nachspeise           Suppe           Salat           Videorezepte          Zufallsrezept           Suche

Knusprige Ente mit Rotkraut und Kartoffeln

Knusprige Ente mit Rotkraut und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Entenbrüste
  • 400g Rotkraut
  • 1kg Kartoffeln
  • Essig
  • Butter
  • Rosmarin
  • 1/4 Weißwein
Zubereitung: Hacken Sie das Rotkraut klein und schwitzen Sie es mit etwas Butter in einer Pfanne an. Danach löschen Sie das Kraut gleich mit etwas Essig ab und fügen noch etwas Wasser hinzu und lassen das Ganze für ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis das Rotkraut fertig ist. Die Entenbrust braten Sie scharf auf beiden Seiten an und geben es anschließend in das auf 140°C vorgeheizte Backrohr, bis die Entenbrust Innen nur mehr ein wenig rosa ist. Die Kartoffeln vierteln Sie und legen diese auf ein mit Öl bestrichenes Backblech, würzen diese mit Salz, Pfeffer und gehacktem Rosmarin und lassen diese 30-40 Minuten im 140°C heißen Backrohr braten. 
Den Weißwein verwenden Sie um gemeinsam mit dem Angebratenen in der Pfanne von den Entenbrüsten eine feine Sauce zu machen. Eventuell mit einer Brise Mehl binden. 


Serviervorschlag: Servieren Sie die knusprige Ente mit Rotkraut und Kartoffeln, indem Sie die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und in die Mitte des großen Tellers legen. Das Rotkraut sowie die Kartoffeln drapieren Sie einfach daneben. Zum Schluss geben Sie noch ein wenig von der Sauce über die Entenbrust.


facebook-icon    twitter-icon    linkedin-icon    rss-icon    google+-icon    pinterest-icon    email-icon

Weitere Hauptspeisen-Rezepte die Ihnen gefallen könnten

Würstel im Saft
Würstel im Saft
Schneiden Sie die Zwiebel klein und braten Sie diese in einem Topf mit etwas Olivenöl an. Danach fügen Sie das Tomatenmark hinzu und lassen auch dies kurz anb... mehr
Brathuhn mit Pommes
Brathuhn mit Pommes
Geben Sie die bereits ausgenommenen Hühner auf ein Backblech und bestreichen Sie diese mit dem Bratgewürz reichlich. Danach geben Sie etwas von der zerlassene... mehr
Hühnerkeule auf Lauch-Quinoa
Hühnerkeule auf Lauch-Quinoa
Reiben Sie die Hühnerkeulen mit etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin ein, bevor Sie diese dann in etwas Olivenöl einlegen und für mindestens 4 Stunden ruhen lass... mehr

cookingsociety.at

Bei cookingsociety.at handelt es sich um eine Internetplattform, die es jedem ermöglichen soll neue Rezepte und Rezeptideen zu finden. Dabei wird besonders auf die Ideenvielfalt und Abwechslung der Rezepte großes Interesse gelegt. Die Rezepte ordnen sich in verschiedene Kategorien wie Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise sowie Suppe und Salat ein. Besonders unsere Videorezepte zeigen, wie einfach das Kochen sein kann. Mittels kurzen Videos können unsere Videorezepte angeschaut und nachgekocht werden. Alle unsere Rezepte können natürlich ganz einfach mittels Button auf vielen Social-Networks geteilt werden. Um neue Rezepte nicht zu verpassen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten und beliebtesten Rezepte von cookingsociety.at. Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Selbstverständlich geben wir auch Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Facebook

Partner

Österreichische Foodblogger
Top Food-Blogs
Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche
Follow on Bloglovin
Adamah