Logo cookingsociety.at

Vorspeise          Hauptspeise           Nachspeise           Suppe           Salat           Videorezepte          Zufallsrezept           Suche

Zanderfilet mit Krenkruste auf Rotkrautrisotto

Zanderfilet mit Krenkruste auf Rotkrautrisotto

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Zanderfilets
  • 200g Rotkraut
  • 250g Risottoreis
  • 40g Kren
  • 2EL Scharfer Send
  • 2Jungzwiebel
  • 1/4 Weißwein
  • 1l Rindssuppe
Zubereitung: Schneiden Sie die Jungzwiebel klein und braten Sie diese mit etwas Olivenöl in einem Topf an. Danach fügen Sie den Risottoreis hinzu und braten auch diesen an, bevor Sie das Rotkraut hinzufügen. Nach kurzer Zeit löschen Sie das Ganze mit dem Weißwein ab und fügen Sie zusätzlich noch etwas Rindssuppe hinzu und lassen es köcheln. Wenn die Flüssigkeit weniger wird im Topf fügen Sie noch weitere Suppe bzw. Wasser hinzu, bis das Risotto fertig ist. Achten Sie beim Risotto darauf, dass Sie immer wieder kräftig umrühren. Das Zanderfilet würzen Sie mit etwas Salz und Pfeffer und reiben es mit dem scharfen Senf ein. Danach drücken Sie das Fischfilet auf den geriebenen Kren. Geben Sie etwas Olivenöl in eine Pfanne und braten Sie bei mittlerer Hitze die Zanderfilets mit der Krenkruste an.

Serviervorschlag: Servieren Sie das Zanderfilet mit Krenkruste auf Rotkrautrisotto indem Sie das Risotto in die Mitte des Tellers geben und darauf dann das Zanderfilet legen. Den Kren, der in der Pfanne geblieben ist geben Sie auf das Filet.


facebook-icon    twitter-icon    linkedin-icon    rss-icon    google+-icon    pinterest-icon    email-icon

Weitere Hauptspeisen-Rezepte die Ihnen gefallen könnten

Fusilli con Tonno
Fusilli con Tonno
Kochen Sie die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser, bis Sie bissfest sind (Achten Sie dabei auf die Anleitung auf der Verpackung). Die Zwiebel hacken Sie klein u... mehr
Fusilli mit Brokkoli, Pinienkernen und frischen Tomaten
Fusilli mit Brokkoli, Pinienkernen und frischen Tomaten
Braten Sie die fein gehackte Zwiebel gemeinsam mit etwas Olivenöl in einer Pfanne an und fügen Sie anschließend die Pinienkerne hinzu. Sobald diese leicht an... mehr
Hartweizen Frutti di Mare
Hartweizen Frutti di Mare
Hacken Sie die Zwiebel klein und braten Sie diese mit etwas Olivenöl in einer hohen Pfanne an. Danach fügen Sie die Meeresfrüchte hinzu und braten auch diese... mehr

cookingsociety.at

Bei cookingsociety.at handelt es sich um eine Internetplattform, die es jedem ermöglichen soll neue Rezepte und Rezeptideen zu finden. Dabei wird besonders auf die Ideenvielfalt und Abwechslung der Rezepte großes Interesse gelegt. Die Rezepte ordnen sich in verschiedene Kategorien wie Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise sowie Suppe und Salat ein. Besonders unsere Videorezepte zeigen, wie einfach das Kochen sein kann. Mittels kurzen Videos können unsere Videorezepte angeschaut und nachgekocht werden. Alle unsere Rezepte können natürlich ganz einfach mittels Button auf vielen Social-Networks geteilt werden. Um neue Rezepte nicht zu verpassen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten und beliebtesten Rezepte von cookingsociety.at. Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Selbstverständlich geben wir auch Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Facebook

Partner

Österreichische Foodblogger
Top Food-Blogs
Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche
Follow on Bloglovin
Adamah