Logo cookingsociety.at

Vorspeise          Hauptspeise           Nachspeise           Suppe           Salat           Videorezepte          Zufallsrezept           Suche

Schweinsbraten vom Karree mit Kartoffel und Kartoffelknödel

Schweinsbraten vom Karree mit Kartoffel und Kartoffelknödel

Zutaten für 4 Personen:
  • 1,2kg Karree mit Schwarte im Ganzen
  • 1kg Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 150g Mehl
  • 50g Gries
Zubereitung: Geben Sie das Karreefleisch auf ein Backblech mit der Schwarte nach oben und danach das Ganze für ca. 3 Stunden in das auf 170°C aufgeheizte Backrohr mit Ober- und Unterhitze. Achten Sie dabei darauf, dass die Schwarte bereits eingeschnitten ist. Gießen Sie ab und zu ein wenig Wasser auf das Backblech um ausreichend Bratensaft zu haben. In der Zwischenzeit kochen Sie die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser, bis diese gar sind. Danach schälen Sie diese und geben die Hälfte dieser Kartoffel in eine Schüssel, in der Sie diese zu einem Brei zerdrücken. Fügen Sie nun das Ei, das Mehl sowie den Grins hinzu und mischen das Ganze gut durch. Formen Sie aus dieser Masse dann Knödel und geben Sie diese in das leicht siedende gesalzene Wasser. Wenn die Knödel auf der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie fertig. 

Serviervorschlag: Servieren Sie den Schweinsbraten vom Karree mit Kartoffel und Kartoffelknödel, indem Sie das Karreefleischstück in dünne Scheiben schneiden und jeweils zwei dünne Scheiben Fleisch sowie ein Kartoffel und einen Kartoffelknödel auf einem Teller drapieren. Danach träufeln Sie noch etwas Bratensaft über Fleisch und Knödel.


facebook-icon    twitter-icon    linkedin-icon    rss-icon    google+-icon    pinterest-icon    email-icon

Weitere Hauptspeisen-Rezepte die Ihnen gefallen könnten

Spaghetti con Verdure
Spaghetti con Verdure
Das Gemüse (Zucchini, Tomate, Aubergine, Paprika, Zwiebel) in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die bereits gekochten ... mehr
Kräuterseitlings-Risotto mit Rinderfiletstreifen
Kräuterseitlings-Risotto mit Rinderfiletstreifen
Hacken Sie die Zwiebel klein und braten Sie diese mit etwas Olivenöl in einem Topf an. Danach fügen Sie die Kräuterseitlinge hinzu, die Sie zuvor in Scheiben... mehr
Gebratene Nudeln mit Lachsfilet
Gebratene Nudeln mit Lachsfilet
Schneiden Sie die Karotten sowie die Zucchini in kleine Streifen und braten Sie dieses mit etwas Sesamöl gemeinsam mit den in Scheiben geschnittenen Lauch und ... mehr

cookingsociety.at

Bei cookingsociety.at handelt es sich um eine Internetplattform, die es jedem ermöglichen soll neue Rezepte und Rezeptideen zu finden. Dabei wird besonders auf die Ideenvielfalt und Abwechslung der Rezepte großes Interesse gelegt. Die Rezepte ordnen sich in verschiedene Kategorien wie Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise sowie Suppe und Salat ein. Besonders unsere Videorezepte zeigen, wie einfach das Kochen sein kann. Mittels kurzen Videos können unsere Videorezepte angeschaut und nachgekocht werden. Alle unsere Rezepte können natürlich ganz einfach mittels Button auf vielen Social-Networks geteilt werden. Um neue Rezepte nicht zu verpassen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten und beliebtesten Rezepte von cookingsociety.at. Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Selbstverständlich geben wir auch Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Facebook

Partner

Österreichische Foodblogger
Top Food-Blogs
Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche
Follow on Bloglovin
Adamah